Supervision 2017-05-04T11:54:56+00:00

Supervision

Supervision ist die Betrachtung und Reflexion des eigenen professionellen Handelns. Es fördert die berufliche Entwicklung und das Lernen von Einzelnen, Gruppen und Teams.
Die systemische Supervision nimmt speziell die Wechselwirkung zwischen Person, Rolle, Funktion, Auftrag und der Organisation selbst in den Blick. Mit kreativen Methoden und Übungen, konkretem Hinterfragen und dem Aufzeigen von Strukturen und Mustern können professionelle Probleme klar definiert und Lösungswege neu gestaltet werden.

Ich biete Einzelsupervision, Fall- und Teamsupervision an.

Mögliche Inhalte eines Supervisionsauftrages können sein:

  • Thematisieren von Fragen, Problemfeldern oder Konflikten aus dem beruflichen Alltag
  • Bearbeiten von Fällen aus der eigenen Berufspraxis
  • Aufbau eines gemeinsamen Team-Verständnisses im Umgang mit Patienten oder Bewohnern
  • Vornehmen von Rollenklärungen
  • Fördern der beruflichen Entwicklung/Optimieren der Aufgabenerfüllung
  • Verbessern von Arbeitsbeziehungen
  • Verarbeiten von schwierigen beruflichen Situationen oder Ereignissen