Selbstcoaching mit Logosynthese 2017-05-04T12:13:51+00:00

Selbstcoaching mit Logosynthese

2-Tages-Seminar mit dem Ziel:
Die beruflichen und privaten Herausforderungen besser bewältigen können.

Die eigene Denkhaltung beeinflusst unsere Handlungen – manchmal auch in negativer Form und zu unserem Nachteil. Die Gründe dafür liegen viel in unserer persönlichen Biografie und sind zurückzuführen auf Überzeugungen, Phantasien, Erlebnissen und Glaubenssätze, die uns blockieren. Die Herausforderung liegt in der Überwindung dieser Hemmnisse. Hier setzt dieses Seminar an. Sie erlenen diese Selbstcoachingmethode, welche es Ihnen ermöglicht:
– Blockaden zu lösen
– Vorhandene Ängste zu reduzieren
– Leichteren Zugang zu den eigenen Ressourcen zu finden
– Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit im Berufs- und Privatleben zu steigern
– Schwierige Situationen selbst besser bewältigen zu können (z. B. schwierige Gespräche gut meistern, Lampenfieber reduzieren…)

Bei Fragen oder Interesse senden Sie uns gerne eine Mail.