Motorradtraining / Blockadentraining 2019-01-20T13:43:48+00:00

Motorradtraining / Blockadentraining

Mehr Spaß am Motorradfahren durch Auflösen von Unsicherheiten, Ängsten und Blockaden

  • Fühlst Du Dich in bestimmten Situationen ängstlich oder überfordert?
  • Klappt das Handling der neuen Maschine noch nicht wie gewünscht?
  • Möchtest Du den Fahrspaß einmal richtig genießen können und mit Leichtigkeit unterwegs sein?
  • Sitzt Dir der Unfall eines Kollegen oder Dein eigener im Genick?
  • Wärst Du gerne souveräner und sicherer unterwegs?

 

Video “Wieder mit Spaß auf zwei Rädern unterwegs”

Talk am roten Tisch: Heike E. Burkard im Gespräch mit Michael Ploschke

Das Video wird über Youtube eingebunden. Es gelten die Datenschutzbedingungen von Youtube/Google.

Durch mentale und praktische Übungen
packt dieses Motorradtraining die Freude am Fahren und das Steigern der Fahrsicherheit von zwei Seiten an.

Wenn die Gedanken um Ängste und Unsicherheit kreisen und sich Anspannung im Körper breit macht, schweift die Aufmerksamkeit vom Straßenverkehr ab. Das sind gefährliche Momente. Lerne Deine Maschine besser kennen. Gewinne mehr Leichtigkeit im Fahren und im Umgang mit Deinem Motorrad.

Es sind verschiedene Pakete buchbar, von 1,5 Stunden bis zu 2 Tagen. Nur mentales Training oder auch mit praktischen Übungen.

Inhalte eines zweitätgigen Trainings
Der erste Tag und dreht sich konkret um Dein Thema. Ängste, Befürchtungen oder Schwierigkeiten beim Fahren dürfen und sollen „auf den Tisch kommen“. In verschiedenen Coachingsequenzen wirst Du – speziell mit Anwendung der Logosynthese® –  darin unterstützt, Ängste, Phantasien oder belastende Erinnerungen, welche Dich beim Motorradfahren blockieren, zu reduzieren und abzubauen.

Im Laufe des 2. Tages folgt das praktische Training auf Deinem Motorrad. Ein erfahrener Fahrsicherheitstrainer steht Dir mit Tipps und Tricks und individuell auf Dich zugeschnittenen Übungen zur Seite. Ein Fahrsicherheitstaining einmal anders.

Freue Dich auf zwei spannende Tage mit Gleichgesinnten in kleiner Runde von maximal acht Teilnehmern!

 

Heike E. Burkard

Seit ihrem 18. Lebensjahr ist Heike auf zwei Rädern unterwegs. Viele Jahre nahm sie selbst als Teilnehmerin, Mitorganisatorin und Co-Moderatorin an Sicherheitstrainings teil.
Heike ist diplomierter Coach, Supervisorin und Ausbilderin und führt seit 2014 ihr eigenes Unternehmen.
Ihr „Steckenpferd“ in der Beratung sind die Dinge, die das Leben manchmal schwer machen: Ängste und Unfälle (gerade im Straßenverkehr), Blockaden, unangemessene Verhaltensmuster oder auch schmerzvolle Lebenserfahrungen, die nicht ausreichend verarbeitet wurden.

   

Berthold Müller und Sandra Beluzic
Fahrschule Müller, Engen

Berthold ist mit Leib und Seele Motorradfahrer. Seit 1987 führt er seine Fahrschule in Engen und bringt zudem über 30 Jahre Erfahrung als Motorrad-Sicherheitstrainer mit. Berthold ist es ein großes Anliegen, die Teilnehmer so weit zu bringen, dass sie ihre Maschine souverän und sicher beherrschen. Dafür stehen ihm ein breites theoretisches Fachwissen sowie die eigene langjährige Praxiserfahrung zur Verfügung: Es gibt kaum eine Frage, die er nicht umfassend beantworten kann. Egal ob Fahranfänger, Heizer oder Rennfahrer: Unnachgiebig bleibt Berthold im Training so lange am Ball, bis sich bei jedem Teilnehmer positive Veränderungen einstellen. Dabei kommt der Spaß an der Sache bei ihm auf keinen Fall zu kurz!

Eine wertvolle Ergänzung im Team ist Sandra Beluzic. Sandra ist mit Berthold Müller verheiratet, Mutter von zwei Kindern und selbst Fahrlehrerin. Als noch recht junge Motorradfahrerin sind ihr die Schwierigkeiten, mit denen sie anfangs zu kämpfen hatte, noch sehr gut präsent.
Mit ihrer charmanten und erfrischenden Art teilt Sandra ihre eigenen Erfahrungen: Sie stellt für die Gruppe Übungen zusammen, welche für sie selbst hilfreich waren. Hierdurch bringt sie nochmals einen ganz anderen Blickwinkel in das Training mit ein.

   

Werner Zwiener
Werner´s Fahrschule, Konstanz » Fahrlehrer

Werner ist seit vielen Jahren als Fahrlehrer und Sicherheitstrainer tätig.
Mit Witz und einer Engelsgeduld „schleift“ er seine Fahrschüler und Teilnehmer.
Er ist der ruhende Pol und bietet – falls es einmal notwendig wird – auch eine Schulter zum Anlehnen.

 

Termine und Zeiten für die Motorradtrainings nach individueller Absprache

Einzel-, Gruppentermine oder reine Frauentrainings sind nach Abstimmung jederzeit möglich.

Veranstaltungsort
Fahrdynamisches Zentrum in 78256 Steißlingen, Mühlenweg 7
http://www.fahrenerleben.de

Anmeldung

So erreichst Du mich:
Heike E. Burkard
+49 173 6571806
+49 7732 8958949 (AB)
info@olea-consulting.de

OLEA-Consulting - Motorradtraining

 

 

Kommentare zum Motorradtraining

„Trotz nicht so tollem Motorradwetter ein wirklich super Tag….da hat man gesehen, was für Reserven noch in einem stecken und dass man den inneren Schweinehund besiegen kann und es noch mehr Motorradfahrer gibt, die irgendwelche Probleme haben ….super Gruppe … haben viel gelacht …. und grosses Lob an das Team“
Doris

Hier kannst Du gerne einen Kommentar zum Motorradtraining abgeben

Schreib mir eine Email mit Deinem Kommentar: info@olea-consulting.de